close
Haritaki Club
EN | DE
Premium Haritaki

Positive Effekte von Haritaki bei Gelenkbeschwerden

Terminalia Chebula: Gelenke

Wissenschaftliche Experimente und Studien zur positiven Wirkung von Haritaki bei Gelenkbeschwerden.

Eine placebokontrollierte Doppelblindstudie belegt die klinische Wirksamkeit einer neuartigen pflanzlichen Formulierung zur Linderung von Gelenkbeschwerden bei Menschen mit Kniearthrose

Journal of Medical Food . 2018 May;21(5):511-520. doi: 10.1089/jmf.2017.0065. Epub 2018 Apr 30.

LI73014F2 ist eine neuartige Zusammensetzung aus Extrakten der Terminalia chebula-Frucht, des Curcuma longa-Rhizoms und des Boswellia serrata-Gummiharzes mit synergistischem Nutzen bei der Hemmung der 5-Lipoxygenase (5-LOX). Diese pflanzliche Zusammensetzung mit starker Anti-5-LOX-Aktivität zeigte eine signifikante Schmerzlinderung, die sich in einer Verbesserung der Belastbarkeit in einem durch Mononatriumiodoacetat induzierten Osteoarthritis (OA)-Modell von Sprague-Dawley-Ratten zeigte. In einer randomisierten, placebokontrollierten 90-Tage-Doppelblindstudie wurde die klinische Wirksamkeit und Verträglichkeit von LI73014F2 bei der Behandlung von Symptomen der Knie-OA untersucht (Clinical Trial Registration No. CTRI/2014/01/004338). Die Probanden (n = 105) wurden nach dem Zufallsprinzip in drei Gruppen eingeteilt: Placebo (n = 35), 200 mg/Tag LI73014F2 (n = 35) und 400 mg/Tag LI73014F2 (n = 35). Bei allen Studienteilnehmern wurden die Schmerzen und die körperliche Funktion mit Hilfe von Standardinstrumenten bewertet, d. h. mit der Visuellen Analogskala, dem Lequesne-Funktionsindex und dem Western Ontario and McMaster Universities Osteoarthritis Index (WOMAC) zu Studienbeginn (Tag 0) sowie an den Tagen 14 ± 3, 30 ± 3, 60 ± 3 und am Ende der Studie (Tag 90 ± 3). Darüber hinaus wurden bei jedem Besuch Routineuntersuchungen der biochemischen Parameter in Serum und Urin sowie der hämatologischen Parameter durchgeführt, um die Sicherheit des Studienmaterials zu bewerten. Am Ende des Versuchszeitraums führte LI73014F2 bei OA-Patienten zu einer deutlichen Schmerzlinderung, einer Verbesserung der körperlichen Funktion und der Lebensqualität. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die präklinischen und klinischen Daten stark darauf hindeuten, dass die pflanzliche Formulierung LI73014F2 ein sicheres und wirksames Mittel zur Behandlung von Gelenkbeschwerden ist, das bereits nach 14 Tagen eine Wirksamkeit zeigt.

[Link zur wissenschaftlichen Veröffentlichung]


.. LOADING ..