close
Haritaki Club
EN | DE
Premium Haritaki

Positive Effekte von Haritaki auf die Nieren

Terminalia Chebula: Nieren

Wissenschaftliche Experimente und Studien zur positiven Wirkung von Haritaki auf die Nieren.

Die Supplementierung mit Terminalia chebula schwächt die durch Cisplatin verursachte Nephrotoxizität bei Wistar-Ratten durch Modulation des apoptotischen Weges ab

Natural Product Research 2019 Jun;33(11):1641-1645. doi: 10.1080/14786419.2018.1425843. Epub 2018 Jan 17.

In der vorliegenden Studie haben wir die nephroprotektive Wirkung des hydroalkoholischen Extrakts von Terminalia chebula in einem Cisplatin-induzierten Nephrotoxizitätsmodell untersucht. Der standardisierte Extrakt wurde Wistar-Ratten 10 Tage lang in verschiedenen Dosierungen oral verabreicht. Am 7. Tag wurde den Ratten aller Gruppen 8 mg/kg Cisplatin intraperitoneal verabreicht. T. chebula hemmte in einer dosisabhängigen Weise signifikant die Erhöhung von Serumkreatinin, Blut-Harnstoff-Stickstoff und oxidativen Stressmarkern. Die immunhistochemische Analyse ergab, dass die erhöhten Werte der apoptotischen Marker und Zytokine in der Cisplatin-Gruppe durch den T. chebula-Extrakt deutlich gesenkt wurden. Die Niere der mit Cisplatin behandelten Ratten wies eine diffuse tubuläre Nekrose und eine Infiltration von Entzündungszellen auf, die in der Behandlungsgruppe rückgängig gemacht wurde. Die chemische Charakterisierung des Extrakts mittels HPLC ergab das Vorhandensein von Corilagin, Chebulin, Chebulagic, Chebulic, Gallussäure und Ellagsäure. Die Ergebnisse dieser Studie zeigen, dass T. chebula die durch Cisplatin verursachten oxidativen und histologischen Schäden verringert.

Terminalia chebula hemmte in einer dosisabhängigen Weise signifikant die Erhöhung von Serumkreatinin, Blut-Harnstoff-Stickstoff und oxidativen Stressmarkern. Die immunhistochemische Analyse ergab, dass die erhöhten Werte der apoptotischen Marker und Zytokine in der Cisplatin-Gruppe durch den T. chebula-Extrakt deutlich gesenkt wurden. Die Niere der mit Cisplatin behandelten Ratten wies eine diffuse tubuläre Nekrose und eine Infiltration von Entzündungszellen auf, die in der Behandlungsgruppe rückgängig gemacht wurde.

[Link zur wissenschaftlichen Veröffentlichung]


.. LOADING ..