close
Haritaki Club
EN | DE
Premium Haritaki

Verjüngende Wirkung von Haritaki

Terminalia Chebula: Telomere

Wissenschaftliche Experimente und Studien zur verjüngenden Wirkung von Haritaki.

Im Jahr 2004 stellten Wissenschaftler fest, dass Haritaki-Extrakte die altersabhängige Verkürzung der Telomere und die UVB-induzierten oxidativen Schäden in vitro hemmt.

Zytoprotektive Wirkung auf oxidativen Stress und hemmende Wirkung auf die zelluläre Alterung der Terminalia chebula Frucht

Phytotherapy Research PTR 2004 Sep;18(9):737-41. doi: 10.1002/ptr.1529

Der Ethanolextrakt aus der Frucht von Terminalia chebula (Combretaceae) zeigte eine signifikante hemmende Wirkung auf oxidativen Stress und die altersabhängige Verkürzung der telomeren DNA-Länge. Im Peroxidationsmodell mit t-BuOOH zeigte der T. chebula-Extrakt eine bemerkenswerte zytoprotektive Wirkung auf die HEK-N/F-Zellen mit 60,5 +/- 3,8% bei einer Konzentration von 50 Mikrog/ml. Darüber hinaus zeigte der T. chebula-Extrakt eine signifikante zytoprotektive Wirkung gegen UVB-induzierte oxidative Schäden. Die Lebensdauer der HEK-N/F-Zellen wurde durch die kontinuierliche Verabreichung von 3 Mikrog/ml des T. chebula-Extrakts im Vergleich zur Kontrolle um 40% verlängert. Diese Beobachtungen wurden auf die hemmende Wirkung des T. chebula-Extrakts auf die altersabhängige Verkürzung der Telomerlänge zurückgeführt, wie die Southern Blots der terminalen Restriktionsfragmente (TRFs) der aus den Subkulturpassagen extrahierten DNA zeigen.

[Link zur wissenschaftlichen Veröffentlichung]


.. LOADING ..